17. Januar 1945: Eine der letzt Überweisungen der
"Verwertungsstelle für Volksfeindliches Vermögen"

an das Finanzamt und an das Kaufhaus Vetter für die Miete der Räume in N 7
Die Bankgeschäfte wurden bei näher rückender Front
über die Volksbank Tauberbischofsheim abgewickelt.
Quelle: Stadtarchiv Mannheim



Um zum Text zurück zu kommen,
minimieren oder schließen Sie dieses Fenster mit den Buttons oben rechts