zurück zur Startseite



  Projekte

"Arisierung"

NS-Justiz

Pogromnacht

NS-Zwangssterilisation

  Zurück zur Gesamtauswahl: Projekt "Arisierung"

Die Ausstellung Betrifft: "Aktion 3"

viel betrachtet: die Dokumente zu Mannheim Die Ausstellung von Prof. Wolfgang Dreßen wurde vom 9. November 2004 bis 27 Januar 2005 im Mannheimer Stadthaus gezeigt.

handschriftliche Dokumente auf Stelen Viele Beuscher, darunter ca. 15 Schulklassen und auffallend viele ältere Menschen, haben die Texte und Dokumente gelesen, sehr viele sind zu den Veranstaltungen gekommen.

Die Ausstellung kann bei Prof. Dreßen, Fachhochule Düsseldorf, Forschungsstelle Neonazismus, auch für andere Städte gebucht werden.
Der Arbeitskreis Justiz gibt gerne seine positiven Erfahungen und Hinweise zum Handling eines solchen Projekts weiter.


Wir danken den regionalen Unterstützern der Ausstellung in Mannheim, insbesondere den Studierenden der Universität Mannheim für ihre Hilfe bei der lokalhistorischen Recherche, und für die Ausstellungsführungen in Zusammenarbeit mit dem Projekt "Netzwerk für Demokratie und Courage Baden-Württemberg" .

die Ausstellung umfasst viele Vitrinen Zurück zur Auswahl
  Vorstellung

Veranstaltungen

empfohlene Links

Kontakt/Impressum